Mittwoch, 29.11.2017, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Seminarraum Turkologie, Institut für Orientalistik, Altes AKH, Spitalgasse 2, Hof 4, A-1090 Wien

Vortragsreihe

Kulturelle, religiöse und politische Schnittpunkte im Osmanischen Reich

Buyruk-Manuskripte im Alevitentum: Sammelhandschriften als
Träger und Vermittler religiösen Wissens

Janina Karolewski, Centre for the Study of Manuscript Cultures, Universität Hamburg

zuständiges Referat: Orient-Akademie

Eine Kooperation des Instituts für Orientalistik und der Österreichischen Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall

Download: Ausführliche Beschreibung im PDF Format

Fenster schließen